Startseite | Über uns | Geschichte

Schuhmacherkunst seit Generationen

Ein altes Handwerk, vielleicht sogar ein aussterbendes Handwerk zu leben und am Leben zu erhalten, das ist unsere Berufung. Schon seit 1948 besteht unser „Atelier“ im vorderen Odenwald genauer im Brensbacher Ortsteil Wersau. Ich, Volker Buxmann habe das Handwerk von meinen Vater Adam Buxmann gelernt und auch an meinen Sohn Falk weitergegeben. Die Familientradition in der Schuhmacherei geht aber noch weiter zurück. Bereits mein Großvater war als Schuhmacher tätig. Wie es damals üblich war traten die Kinder in die Fußstapfen der Elterngeneration, auch wenn die Berufswünsche gänzlich anders aussahen. Mein Vater wurde quasi dazu verdonnert die Tradition fortzuführen auch wenn ihm eigentlich eine höhere Schulbildung vorschwebte. Diese wollte er dann später seinem Sohn,

also mir ermöglichen. Doch schon während des Pädagogikstudiums war ich mir bewusst, dass das Schuhmacher Handwerk für mich nicht nur Beruf sondern Berufung ist. So machte ich meine Lehre parallel zum Studium,  und 1985 meine Meisterprüfung zum Schuhmacher. Schon von Beginn an legte ich mein volles Augenmerk auf die Maßschuhmacherei. Diese Passion hat auch mein Sohn Falk in die Wiege gelegt bekommen. Im Jahr 2000 begann er mit der Lehre zum Orthopädieschuhmacher und darauf aufbauend erlangte er 2010  den Meistertitel als Orthopädieschuhmacher. Seit 2016 führt er unser Unternehmen mit klassischen und modernen Arbeiten in bereits dritter Generation.

Veröffentlichungen

Innerhalb der Vielen Jahre in denen wir unser traditionelles Handwerk im Vorderen Odenwald ausführen blieb und bleibt es nicht aus, dass man auch das Interesse der Medien weckt. So kamen mit der Zeit doch einige gedruckte aber auch filmische Porträts über unsere Arbeit aber auch über uns zusammen.

Mehr erfahren

© Maßschuhatelier-Buxmann | powered by Start-Communication GmbH | IMPRESSUM